Radweg für Genießer - Etappe Werther (Westf.)

medium
39,7 km
2:40 h
186 m
192 m
217 m
89 m
Rund-Tour
regionale Radtour
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Startpunkt

Mobilstation ZOB Werther (Westf.), Alte Bielefelder Str. 28, 33428 Werther (Westf.)

Zielpunkt

Mobilstation ZOB Werther (Westf.), Alte Bielefelder Str. 28, 33428 Werther (Westf.)

Der Radweg für Genießer ist ein Rundkurs und durchgängig in beide Richtungen ausgeschildert. Sie können somit in jedem Ort der Strecke starten, beenden und in beide Richtungen befahren.

Folgen Sie den Routenschildern: ein viereckiges grünes Schild mit einem weißem G (für Genießer). Die Markierung finden Sie als Einschübe in den Zielwegweisern. Dazwischen folgen Sie einfach Zwischenwegweisern: roter Pfeile auf weißem Hintergrund.

Gleich drei Genießer-Orte verbindet dieser Rundkurs auf seinem Weg. Von Werther geht es durch hügeliges Gelände vorbei am Lotteberg bis nach Halle. Durch den Tatenhausener Wald führt die Tour in die Lebkuchenstadt Borgholzhausen.

icon-pin
Karte

Radweg für Genießer - Etappe Werther (Westf.)

33824 Werther (Westf.)
icon-info
Details
Der Radweg für Genießer ist ein Rundkurs und durchgängig in beide Richtungen ausgeschildert. Sie können somit in jedem Ort der Strecke starten, beenden und in beide Richtungen befahren.




Achten Sie immer auf die Verkehrssicherheit Ihres Fahrrades. Zu Ihrer eigenen Sicherheit und als Vorbild empfehlen wir das Tragen eines Fahrradhelmes.

Immer wissen, was fährt: Die Schlaue Nummer für Bus und Bahn in NRW 01803 504030 (Fahrplanauskünfte für 0,09€/Min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk max. 0,42€/Min.)
Die Wendekarte "Wege für Genießer - 5 Sinne erleben am Teutoburger Wald" (Wander- und Radweg) kann kostenlos angefordert werden.

Folgen Sie den Routenschildern: ein viereckiges grünes Schild mit einem weißem G (für Genießer). Die Markierung finden Sie als Einschübe in den Zielwegweisern. Dazwischen folgen Sie einfach Zwischenwegweisern: roter Pfeile auf weißem Hintergrund.

Mobilstation ZOB Werther (Westf.), Alte Bielefelder Str. 28, 33428 Werther (Westf.)

Mobilstation ZOB Werther (Westf.), Alte Bielefelder Str. 28, 33428 Werther (Westf.)

Kostenlose E-Bike-Ladestationen:

-> Mobilstation ZOB Werther (Westf.), Alte Bielefelder Str. 28, 33428 Werther (Westf.) - Die Ladestation befindet sich in der Fahrradgarage. Um Zutritt zu erlangen, bedarf es vorher einer kostenlosen Registierung.

-> Hotel-Restaurant Bergfrieden, Isingdorfer Str. 33, 33824 Werther (Westf.)

Kostenlose Radservicestationen:
-> Mobilstation ZOB Werther (Westf.), Alte Bielefelder Str. 28, 33428 Werther (Westf.)

-> Grundschulstandort Langenheide, Langenheider Str. 33, 33824 Werther (Westf.)

-> Buswendeschleife in Theenhausen, Theenhausener Str., 33824 Werther (Westf.)

-> Dorf Laden Häger, Hägerfeld 1, 33824 Werther (Westf.)

Fahrradtauglich
Familienfreundlich
Kulturell interessant
Einkehrmöglichkeit
Unterkunftsmöglichkeit
Rundweg
Beschilderung
immer geöffnet
Bewertungen
Kondition
Höhenprofil
Autor

pro Wirtschaft GT GmbH
Hermann-Simon-Str. 7 / Haus 22
33334 Gütersloh

Organisation

Teutoburger Wald Tourismus

Lizenz (Stammdaten)
pro Wirtschaft GT GmbH
Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

Quelle: pro Wirtschaft GT GmbH destination.one

Organisation: Teutoburger Wald Tourismus

Zuletzt geändert am 05.07.2022

ID: t_100280813

Der TEUTO_Navigator, standortbezogene, interaktive Freizeit- & Urlaubsplanung.


Teutoburger Wald Tourismus | Fachbereich der OWL GmbH | Walther-Rathenau-Straße 33-35 | 33602 Bielefeld | 0521 - 967 33 25
 

info@teutoburgerwald.de | www.teutoburgerwald.de | Ansprechpartner | Prospekte bestellen | Presse, Branche, Partner | Datenschutz | Impressum


Teutoburger Wald Website


Gefördert durch:
Gefördert durch die Europäische Union im Rahmen des EFRE Projekts "Zukunftsfit Digitalisierung"