Tipp

NABU Naturlehrpfad

geöffnet
medium
5,4 km
1:30 h
153 m
153 m
254 m
171 m
regionaler Wanderweg
Startpunkt

Start- und Zielpunkt ist am Parkplatz Stallscheune Schwelentrup im Försterweg 6

Zielpunkt

Start- und Zielpunkt ist am Parkplatz Stallscheune Schwelentrup im Försterweg 6

Der NABU-Lehrpfad vermittelt auf sieben Tafeln entlang des Weges Informationen zu Landschaft und Natur. Er bietet neben schönen Aussichten auch Informationen über die hiesige Flora und Fauna. Der Weg ist als "Qualitätsweg - Entdeckertour" zertifiziert.


An einigen Höfen vorbei und zum Teil über einen alten Kirchweg verläuft der Weg hauptsächlich durch den Wald und auf Feldwegen. Nach den leichten Anstiegen bieten sich immer wieder herrliche Ausblicke auf Schwelentrup. Besonders an der sogenannten Friedenseiche lädt eine Bank zu einer Rast ein, um den Blick schweifen zu lassen. Am Übergang vom asphaltierten Weg in den Wald hinein ist der Aufstieg recht steil und an einigen weiteren Stellen ist der Weg etwas schmal. Mit Kinderwagen wird es an diesen Stellen schwierig. Der Weg folgt in der ersten Hälfte dem alten Kirchweg von Schwelentrup nach Hillentrup.

An einigen Höfen vorbei und zum Teil über einen alten Kirchweg verläuft der Weg hauptsächlich durch den Wald und auf Feldwegen. Nach den leichten Anstiegen bieten sich immer wieder herrliche Ausblicke auf Schwelentrup. Besonders an der sogenannten Friedenseiche lädt eine Bank zu einer Rast ein, um den Blick schweifen zu lassen. Beim Försterteich führt der Weg am Sikawildgehege vorbei. Am Übergang vom asphaltierten Weg in den Wald hinein ist der Aufstieg recht steil und an einigen weiteren Stellen ist der Weg etwas schmal. Mit Kinderwagen wird es an diesen Stellen schwierig. Der Weg folgt in der ersten Hälfte dem alten Kirchweg von Schwelentrup nach Hillentrup.

Wegkennzeichnung: Markierungszeichen mit der Aufschrift „NABU Naturlehrpfad“

icon-pin
Karte

Ansprechpartner:

Lippe Tourismus & Marketing GmbH
Herr Jan Wisomiersky
Grotenburg 52, 32760 Detmold
icon-info
Details

Start- und Zielpunkt ist am Parkplatz Stallscheune Schwelentrup im Försterweg 6

Start- und Zielpunkt ist am Parkplatz Stallscheune Schwelentrup im Försterweg 6

Qualitätsweg Wanderbares Deutschland
kostenfrei / jederzeit zugänglich
immer geöffnet
Bewertungen
Panorama
Höhenprofil
Autor

Lippe Tourismus & Marketing GmbH
Herr Jan Wisomiersky
Grotenburg 52
32760 Detmold

Lizenz (Stammdaten)
Die vorwiegend gut befestigten Wegeabschnitte lassen sich problemlos mit Wander-Halbschuhen, normalen Halbschuhen, Sportschuhen oder Wandersandalen laufen. Die mäßigen Anstiege und Gefälle dieser Tour sind auch für wenig geübte Wanderer problemlos zu bewältigen. Wegkennzeichnung: Markierungszeichen mit der Aufschrift „Habichtsberg“

Quelle: Herr Jan Wisomiersky destination.one

Zuletzt geändert am 21.05.2024

ID: t_100274237

Der TEUTO_Navigator, standortbezogene, interaktive Freizeitplanung für unterwegs.


Teutoburger Wald Tourismus | OWL GmbH | Walther-Rathenau-Straße 33-35 | 33602 Bielefeld | +49 521 - 967 33 250
 

info@teutoburgerwald.de | www.teutoburgerwald.de | Ansprechpartner | Prospekte bestellen | Presse, Branche, Partner | Datenschutz | Impressum


Teutoburger Wald Website


Gefördert durch:
Gefördert durch die Europäische Union im Rahmen des EFRE Projekts "Zukunftsfit Digitalisierung"