Naturschutzgebiet Jakobsberg Steinhagen | Im Revier der Leberblümchen

icon-pin
33803 Steinhagen
Naturinformation divers Naturerlebnispfad

Inmitten des Teutoburger Waldes liegt im Ortsteil Amshausen das bereits 1941 erstmals unter Schutz gestellte Naturschutzgebiet Jakobsberg. Das NSG Jakobsberg wird wegen des Massenvorkommens des seltenen Leberblümchens im Volksmund auch "Leberblümchenberg" genannt.

Zum Naturschutzgebiet gehören der Kegel des Jakobsberges, die Haferbrede, der kleine Berg und Teile des großen Berges.

In jedem Frühjahr kommt es im Bereich des Jakobsberges zu einem besonderen Naturschauspiel, wenn für etwa 3 Wochen mehr als eine Million der Blütensterne des Leberblümchens den zu dieser Zeit noch kahlen und kargen Waldboden zieren und ihn mit großen zart-violetten Blütenteppichen bedecken.

Doch auch auf dem Höhepunkt der Blütezeit schließen sich die Blüten bei Regenwetter und auch am Abend.

Sie sollten sich also unbedingt einen sonnigen Tag für Ihren Besuch aussuchen.

Damit Sie sich schon von zu Hause über den aktuellen Stand der Blüte informieren und so Ihren Besuch bestmöglich planen können, wurde gemeinsam mit dem Natur- und Geopark TERRA.vita das "Leberblümchen-Blühbarometer" entwickelt.

Sie finden das Barometer während der Blütezeit auf der Homepage des Natur- und Geoparks.

 

Wegen des strengen und umfassenden Schutzes des Leberblümchens ist es besonders wichtig, dass die vorhandenen Wege im Naturschutzgebiet nicht verlassen werden.

Selbstverständlich ist auch das Pflücken des Leberblümchens strengstens verboten.

 

Ein weiterer besonders schöner Punkt im Naturschutzgebiet Jakobsberg ist die Fernsicht im Bereich der Haferbreede.

Um den weiten Blick in Richtung Münsterland perfekt genießen zu können, steht dort eine Familienliege in Sondergröße.

icon-info
Details
Autor

Simon Block

Organisation

Gemeinde Steinhagen

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

Quelle: Simon Block destination.one

Organisation: Gemeinde Steinhagen

Zuletzt geändert am 01.02.2022

ID: p_100040111

Der TEUTO_Navigator, standortbezogene, interaktive Freizeit- & Urlaubsplanung.


Teutoburger Wald Tourismus | Fachbereich der OWL GmbH | Walther-Rathenau-Straße 33-35 | 33602 Bielefeld | 0521 - 967 33 25
 

info@teutoburgerwald.de | www.teutoburgerwald.de | Ansprechpartner | Prospekte bestellen | Presse, Branche, Partner | Datenschutz | Impressum


Teutoburger Wald Website


Gefördert durch:
Gefördert durch die Europäische Union im Rahmen des EFRE Projekts "Zukunftsfit Digitalisierung"